Das Blog für Lyrik, Prosa, Musik und Ton.

Kategorie: Limerick (Seite 3 von 3)

Biberach

Es lebte ein Biber in Biberach,
Der nagte nachts Bäume und blieb lang wach.
Frau Biberin kochte!
Ob er sie noch mochte?
D’rum gab es am Morgen mal wieder Krach.

David Damm, 2016

Paaren

Es suchte ein Biber in Paaren
Ein Shampoo zum Färben von Haaren,
Er dacht‘, es wär schlau,
Doch nun sind sie grau –
Er las nicht die Nebengefahren.

David Damm, 2016

Rhein

Ein Schauspieler reiste zum Rhein,
Mit leichtem Gepäck über Stein,
Er suchte das Glück,
Ein goldenes Stück,
Und gabelte auf – ein Schwein.

David Damm, 2016

Bezugnehmend auf Kesslers Expedition »Mit Schwein am Rhein«.

Rom

Die Alte flog pfeilschnell nach Rom,
Und stoppte am hiesigen Dom,
Ein menschliches Wesen
Griff nach ihrem Besen,
Da hexte sie ihn zu ’nem Gnom.

David Damm, 2016

Schwante

Es lebte ’ne Tante in Schwante,
Sie war ’ne entfernte Verwandte,
Und wurde ihr heiß,
Da tropfte der Schweiß
Und perlte das Aqua Frizzante.

David Damm, 2016

München

Es lebte ein Maler in München,
Der wollte sein Wohnzimmer tünchen,
In tief himmelblau,
Das liebt seine Frau,
Er durfte sich dafür was wünschen.

David Damm, 2016

Telz

Ein Müllerssohn hockte in Telz
Am Nottefließ auf einem Fels.
Die Sonne schien warm,
Er kühlte den Arm
Und fing einen kräftigen Wels.

David Damm, 2016

Klein Zicker

Die Schäferin saß in Klein Zicker
Beim Picknicken mit einem Kicker.
Es wachte ihr Hündchen
Beim Schäferleinstündchen,
Und bald wurd‘ ihr Bauch rund und dicker.

David Damm, 2016

Göhren

Ein reizendes Mädchen aus Göhren
Versuchte ’nen Mann zu betören,
Mit glitzernder Wimper
Und Augengeklimper,
Doch er ließ sich davon nicht stören.

David Damm, 2016

Bärenklau

Ein wachsamer Jäger aus Bärenklau,
Der hörte ein Brummen im Morgentau,
Schnell sprang er vor Schreck
In’s Höhlenversteck,
Doch waren’s nur Bienen auf Blumenschau.

David Damm, 2016

Zossen

Ein Wachtobermeister aus Zossen
Schrie Hals über Kopf: »Hoch die Flossen!«
Sie drehte sich um,
War blond und nicht dumm,
Da hat er sich in sie verschossen.

David Damm, 2016

Neuruppin

Fontane der Stadt Neuruppin,
Als Dichter und Denker verschrien,
Stand oft in dem Garten
Und konnt’s nicht erwarten,
Wenn’s Birnen sollt‘ regnen für ihn.

David Damm, 2016