Silbenton

Das Blog für Lyrik, Prosa, Musik und Ton.

Schlagwort: gedicht (Seite 1 von 13)

Stoffen

Ein Junge zog abends durch Stoffen,
Er böllerte, war sturzbesoffen,
Fontänen, die sprühten,
Raketen, die glühten,
Da hätt’s ihn fast selber getroffen.

David Damm, 2018

In diesem Sinne wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019!
Manchmal ist weniger eben doch mehr. Und manchmal ist gar nichts am meisten – für Umwelt und Natur. Feiert schön! 🙂

Weihnachtsgeschenke

Berge von Geschenken lagen
Unter’m Weihnachtsbaum drapiert,
Wurden aufgefetzt – nun Klagen –
Opa hat es nicht kapiert,
Was der Junge sich erträumte,
Eine saub’re, aufgeräumte,
Wunderschöne Welt zu haben
Ohne tiefen Abfallgraben.

David Damm, 2018

Autofahren im Advent

Wenn du an der Ampel stehst
Und das  grüne Lichtlein  brennt,
Klingen hinter dir die Hupen,
Denn du hast den Start verpennt.

Wenn du eine Kreuzung siehst
Und das  gelbe Lichtlein  strahlt,
Musst du dich ganz schnell entscheiden:
Bremse oder Gaspedal.

Wenn du eine Kreuzung querst
Und das  rote Lichtlein  glüht,
Wirst du einen Wunschbrief kriegen,
Mit der Rechnung, die dir blüht.

Wenn du an die Ampel fährst
Und das  gelbe Lichtlein  blinkt,
Gibt’s vielleicht ’ne Überraschung,
Achte Vorfahrt! Unbedingt!

David Damm, 2018

Unvollendet

Es ist noch nicht vollendet,
Dies‘ kleine Spaßgedicht,
Und wie man’s dreht und wendet,
Wird’s das auch niemals nicht.

David Damm, 2018

Berlin

Die Großmutter fuhr nach Berlin,
Um dort um die Häuser zu zieh’n.
Nun läuft jede Stund‘
Das Telefon rund,
Denn Opa friert vor dem Kamin.

David Damm, 2016

Altenberge

Es schritt eine Dame durch Altenberge,
Als sie plötzlich schreckliche Falten bemerkte,
Im Schaufensterglas,
Was sie arg zerfraß,
So dass sie den Rock mit Metall verstärkte.

David Damm, 2016

Bergen

Es gab ’nen Bestatter in Bergen,
Der suchte nach seltsamen Särgen,
Ob Schuh oder Wanne,
Aus Gold oder Tanne,
Er fand sie bei den Sieben Zwergen.

David Damm, 2016

Kaiseritz

Es lebte ein Meister in Kaiseritz,
Der saß auf ’nem Kissen im Schneidersitz,
Von morgens bis spät
Hat er nur genäht,
Heraus kam ein schrecklicher Kleiderwitz.

David Damm, 2016

Seite 1 von 13

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: